NEWS

September - Oktober 2019

Premiere türkischer Weine auf der Weinwoche

Auf der Rheingauer Weinwoche gab es in diesem Jahr erstmalig Weine aus der Türkei. Die Partnerschaft Wiesbaden-Fatih betreute 2019 den Partnerschafts-Weinstand. An diesem Stand werden nur Weine aus der Region einer Partnerstadt angeboten. Den langen Aus-schank - 11 bis 24 Uhr vom 9. bis 18. August - besorgten ehrenamtliche Helfer, denen wir hier noch einmal herzlich danken. Zu unserer Freude halfen auch rund 20 Mitglieder unseres Vereins mit. Wir sehen es den Besuchern nach, dass ihre Neugier mehr dem türkischen Wein galt als der Partnerschaft. OB Mende versprach seine Mitarbeit im nächsten Jahr.

Alle Weine wurden aus europäischen und türkischen Reben in der Türkei gewonnen. Winzer Jochen Neher besorgte sie beim Weingut Suvla, das südöstlich von Istanbul am Ägäischen Meer liegt. Und dem „einzigen türkischen Sommelier und Winemaker in Deutschland“, Ahmet Yildirim aus Eltville, gefiel der Bogazkere Öküzgözü so, dass er ihn im Wiesbadener Kurier besprach. Dem Berichterstatter gefiel er auch, weil seine dicken Trauben ihm den Namen Öküzgözü = Ochsenauge gaben.

 

200 Jahre West-östlicher Diwan

„Ich finde es wunderbar, wie Sie vortra-gen“ sagte eine beeindruckte Hörerin zu Safiye Can. Die überregional bekannte und ausgezeichnete Dichterin hatte unser Verein am 29. August in das prunkvolle Ambiente der Villa Clementine eingela-den.Wir pflegen nämlich nicht nur die Beziehungen der Partnerstädte sondern bringen auch den Wiesbadenern die türkische Kultur näher. Anlässe waren die Herausgabe von Goethes West-östlichem Diwan am 30.8. vor 200 Jahren und sein 270. Geburtstag am 28.8. In einem lyri-schen Experiment stellte Lutz Schauer-hammer die alten Verse des Diwan der feinen Lyrik Cans von heute gegenüber.

 

Stand auf dem Internationalen Sommerfest

Auch im Jahr 2019 betrieb die Partnerschaft ihren Informationsstand beim Sommerfest des Wiesbadener Ausländerbeirats auf dem Schlossplatz. Anders als das Datum 7. September erwarten ließ, war das Wetter recht kalt. Es regnete den halben Tag. Über 30 bunte und musikalische internationale Bühnenauftritte ließen sich davon nicht beirren. Mit Hilfe von zwei „Heldinnen“ des Wiesbadener Freiwilligentages begrüßten wir einige Prominente und erklärten unsere Arbeit den Besuchern. Mehrere Interessenten waren enttäuscht, dass unsere Istanbulreise 2019 schon ausgebucht war. Nächstes Jahr gibt es eine neue.

 

 

Bilgin Semiz vom Weingut Suvla, 1. Bürgerin Christa Gabriel, Vize Nedret Altintop-Nelson, Präsident Thilo Tilemann, OB Gert-Uwe Mende und Winzer Jochen Neher (von links) trinken auf die Partnerschaft

Safiye liest aus ihrem neuen Bestseller „Kinder der verlorenen Gesellschaft“

OB Gert-Uwe Mende (2.v.r.), Brigitte Tilemann (3.v.r.) und Vorstandsmitglieder

Kurz notiert

Wiesbaden-Fatih in den Medien

Unser Mitglied Jutta Szostak führte in ihrer Sendung „Blaue Stunde“ auf Radio Rheinwelle 92.5 KHz auch Gespräche über unsere Partnerschaft. Diese sind jetzt im Web hörbar auf

http://www.wiesbadener-kulturgespräche.de/gast%20Mueller%2010%202017.html.

Bekanntlich berichten wir auch auf wiesbaden-fatih.de und facebook.com/wiesbadenfatih . Allerdings haben wir wie alle Medien mit Platz- und Zeitgrenzen auch ein Problem mit der Ausgewogenheit. Dazu lieferte ZDF-Redakteur Christian Sievers (re. Mitte) bei der Semestereröffnung der vhs Beispiele aus der heute-Nachrichten-Sendung. Ein Grund sei die Selektion der Meldungen nach ihrer Besonderheit.

 

 

 

Wiesbadener besuchen Istanbul

Wir freuen uns über mehrere Besuche unserer Mitglieder in Istanbul. So begleitete Abdül Akpinar seinen Vater, traf sich Hannelore Klauer im Juli mit Nilüfer Türütgen und feierte Kaan Turgay im September den Geburtstag eines Freundes. Armin Klein vom Verein San Sebastian beehrte unsere Partnerstadt im August sogar mit der Feier seines 80. Geburtstags.

Fatih geflutet

Am 17. August suchten starke Wolkenbrüche Istanbuls historisches Zentrum Fatih heim. Rasende Bäche flossen die steilen Straßen hinab. Die Überschwemmungen fluteten auch den Großen Basar.

 

ARCHIV

Copyright © 2014-2019 Partnerschaft Wiesbaden-Istanbul/Fatih. Alle Rechte vorbehalten. || info(at)wiesbaden-fatih(dot)de || IMPRESSUM || DATENSCHUTZ